1. Wann erhalten Personen Zugang zur Testapp?

Sobald du den Link zur Testapp zugeschickt bekommen hast, kannst du den Link an alle Mitglieder deiner Community weiterleiten. Die App ist sofort einsatzbereit und kann von jedem genutzt werden. Durch den Link gelangst du direkt zum Haupt-Dashboard deiner App. Nun kannst du entscheiden, ob du dich registrierst oder die App ohne Account nutzen willst. 


2. Wann erhalten Personen Zugang zur App?

Wenn ihr die App bereits gebucht habt und die App in den Stores zum Download verfügbar ist, kann sich jeder die App herunterladen und direkt nutzen. Auch hier kannst du die App ohne eigenen Account nutzen. Als nicht registrierter Nutzer gibt es jedoch einige Nutzungseinschränkungen, z.B. können sie keine Beiträge erstellen, Veranstaltungsorte und Nachnamen von anderen Nutzern werden ausgeblendet. Das hat v.a. datenschutzrechtliche Gründe.


Alle Einschränkungen für nicht registrierte Nutzer


3. Werden das nicht viel zu viele Nutzer durch das offene Prinzip?

Die Kosten für die App hängen von dem jeweiligen Paket ab. Die Pakete sind nach der Anzahl der registrierten Nutzer gestaffelt. Potenziell kann die App beliebig oft heruntergeladen werden. Dadurch entsteht die Befürchtung, dass die Nutzerzahlen schnell zu hoch werden.

Die Erfahrung zeigt, dass diese sorge unberechtigt ist. Zum einen zählen in die Pakete nur registrierte nutzende, zum anderen kommt es selten zu unberechtigten Registrierungen. Falls Nutzer doch auffällig werden, hat der Admin das Recht, diese zu löschen. 

Sollten sich mehr Nutzer registrieren, als im gebuchten Paket enthalten, wirst du von uns benachrichtigt. Du kannst dann entscheiden, ob du Nutzer löschen willst oder das nächst größere Paket buchen möchtest. 


Hier findest du eine Übersicht über die Kosten 


4. Nutzerrollen in der App

In jeder App gibt es mindestens einen Admin. Dieser hat die Möglichkeit, die Nutzungsrechte der anderen Nutzenden zu bestimmen. 

Wie das geht, siehst du hier.


Die unterschiedlichen Rollen:

  • Admin: Besitzt die meisten Rechte. Kann Nutzer löschen, Statistiken einsehen, Beiträge und Chatnachrichten löschen...
  • Moderierende: Besitzt weniger Rechte als Administrierende, aber mehr als Nutzer.

           Unterschiede zwischen Admin und Moderator

  • Registrierte Nutzende: Kann Beiträge erstellen, kommentieren, Nutzer melden und blockieren, chatten...


5. Registrierung

Zur Registrierung musst du deinen vollständigen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Alle weiteren Informationen sind freiwillig (z.B. Handynummer, Beruf...). Für Personen unter 16 Jahre, die die App nutzen wollen, braucht die Gemeinde eine Einverständniserklärung der Eltern. (Datenschutz)


6. Wie ist die App nutzbar?

Die App kann nach der Buchung sowohl in den AppStores von Apple und Google heruntergeladen als auch am Desktop aufgerufen werden. Dadurch werden Leute ohne Smartphone nicht ausgeschlossen.