Vernetzung mit Außenstehenden

Das offene Prinzip ermöglicht die Vernetzung nach außen. Über Freunde bekommen außenstehende, die nichts mit der Community zu tun haben, mit, dass sich Leute über die App z.B. zum Fußballspielen treffen oder Wohnungen vermietet werden. Das bewegt sie dazu, sich die App ebenfalls herunterzuladen, obwohl sie sich vielleicht noch nicht mit der Community identifizieren. So lernen Sie deine Community kennen und sind sofort gut vernetzt. 

Vernetzung zwischen verschiedenen Communities

Wie du die App nutzen willst, kannst du selbst entscheiden. Jede Community benutzt die App ein bisschen anders. 

Du kannst sie für die Vernetzung innerhalb deiner Community nutzen oder z.B. verschiedene Kirchengemeinden innerhalb eines Bundes oder eines Ortes mit der App vernetzen und so die Kommunikation anregen. 


Das Gruppen-Feature bieten dir die Möglichkeit, innerhalb von untergeordneten Gruppen zu kommunizieren.

Hier findest du eine Erklärung zum Gruppen-Feature


Kontaktiere uns gerne, wenn du Fragen zu den Nutzungsmöglichkeiten oder Praxisbeispielen hast.